Polizei-Motor-Sportclub Kassel e.V.
was gibt es Neues?
Der PMS Kassel
Wir über uns
Aktuelle Nachrichten
Termine
Berichte aus dem PMS
Der Vorstand
Mitglied werden
Kontakt
Abteilungen des PMS
Bildergallerie
Gästebuch
Links
Impressum
Sitemap

Wir über uns

Kassel (x)

Der Polizei-Motorsportclub Kassel wurde am Wochenende gegründet. Den Vorsitz hat Polizeipräsident Dr. Günter Wetzel übernommen. Sein Stellvertreter ist Polizeikommissar Georg Schalles. Der Vorstand, dem eine Reihe bekannter Kasseler Verkehrsbeamter angehört, hat sofort die Arbeit aufgenommen. Als erste größere Veranstaltung ist die Beteiligung an der Sternfahrt der Wiener Polizei vorgesehen. Mit einer großen Anzahl von Fahrzeugen will sich der Club an der internationalen Olympia - Sternfahrt 1960 nach Rom beteiligen.

Meldung aus den HN vom 17.1.1959

So lautete im Januar 1959 ein Artikel in den Hessischen Nachrichten. Und so begann die ereignisreiche Geschichte des PMS Kassel.


Der Polizei-Motor-Sportclub Kassel e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur Arbeit und Aufgaben der Polizei, sondern auch den Motorsport und andere Freizeitveranstaltungen den Kasseler Bürgern sowie auch einem internationalen Publikum näher zu bringen. Das wurde bei zahlreichen Auftritten in der Region praktiziert. Um dem internationalen Anspruch genügen zu können, ist der PMS Mitglied in der IPMC.

Wir treffen uns an jedem 2. Donnerstag im Monat zur Sportkreissitzung. Dabei werden  aktuelle Themen des Vereins besprochen und in Abständen finden Fachvorträge zu verschiedenen Themen mit qualifizierten Referenten statt.

An jedem Mittwoch gibt es ab 16.00  in unserer PMS-Scheune in Vellmar, An der Elsche 2 unseren so genannten Arbeitsdienst, bei dem erfahrene Handwerker mit interessierten Laien unser technisches Gerät warten, reparieren oder instand halten. Anschließend klingt der Tag aus bei gemütlichem Beisammensein.

Ein weiterer wesentlicher Punkt unserer Aktivitäten ist die Jugendarbeit. Der PMS hat es sich zum Ziel gesetzt, die sportliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen abseits vom Profisport zu fördern. Hier finden sich zu regelmäßigen Terminen Kinder und Jugendliche zum Training zusammen, um auf - ihrer Größe entsprechenden -  Motorrädern zu üben. Ziel ist dabei, durch sichere Beherrschung der Maschine in den international besetzten Turnieren erfolgreich mitzufahren. (Der PMS stellte dabei einige Deutsche Meister!)

Um dieses Training und die Turniere möglichst effektiv und erfolgreich gestalten zu können, gehören wir als Ortsclub dem ADAC Hessen-Thüringen an.